Die Werkzeugkiste

Die Werkzeugkiste habe ich speziell für Eltern geschrieben, um die Botschaften meiner Geschichten ausführlicher erklären zu können. Diese Botschaften können das Zusammenleben von Eltern und Kindern leichter und harmonischer gestalten.

Es ist eine neue Generation Kinder, die uns heute begegnet, und sie bringen sehr viel Liebe und Weisheit in unsere Zeit mit. Ich werde in der Werkzeugkiste näher auf das Wesen dieser Kinder eingehen, werde zahlreiche Anregungen und wertvolle Ratschläge geben. Aber auch alltägliche Themen werden Sie wieder finden und auch hier erwarten Sie neue Sichtweisen, welche außergewöhnliche Handlungsweisen bereit halten.

Betrachten Sie diesen Teil wie eine große Kiste, aus der Sie sich genau die Informationen heraussuchen können, die für Sie von Bedeutung sind. Sie werden die Handlungspersonen wieder treffen, und ich freue mich, wenn Sie sich in diese kleinen Personen einfühlen können.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß mit meiner Werkzeugkiste, viel Freude auf einer vielleicht neuen Entdeckungsreise und viel Erfolg beim Umsetzen neuer Möglichkeiten.

Nachfolgend die Werkzeugkiste zur Beispielgeschichte.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Werkzeugkiste zur Geschichte "Die Kraft des Zauberkristalls!"

Willi ist ein kleiner Junge, der sein Herz am rechten Fleck trägt. Sein Herz ist reich an Liebe und Wärme, welche er großzügig verschenkt. Allein seine Gegenwart erfüllt den Raum mit Leichtigkeit, Frohsinn und mit sehr viel Liebe.

In diesem Zusammenhang möchte ich das Buch von Doreen Virtue "Die Kristall-Kinder"erwähnen. Es ist ein Leitfaden für den Umgang mit der neuesten Generation außergewöhnlicher Kinder. (Näheres erfahren Sie in der Werkzeugkiste zur der Geschichte "Engelsaugen, die auf Dich schauen").

Meine Tipps zu der Geschichte:
  • Sie sind eine neue Generation Kinder
  • Sie haben sehr viel Liebe zu geben
  • Man sagt, sie sind sehr weise
  • Sie handeln aus ihren Gefühlen, die aus dem Herzen kommen
  • Sie sind sehr feinfühlig
  • In ihrer Art sind sie so klar und rein wie ein Kristall, ein Zauberkristall

Die Großeltern von Willi erfüllen gerne kleine Wünsche zwischendurch, für die Willi immer sehr dankbar ist.

Meine Tipps zu der Geschichte:
  • Was Sie ihrem Kind geben, geben sie Ihnen um ein Vielfaches zurück
  • Sie sind besonders dankbar
  • Sie helfen gerne und machen gerne Überraschungen
  • Sie handeln aus ihrem natürlichen, inneren Bedürfnis

In meiner Geschichte gibt Willi seiner Oma das Versprechen, beim Unkraut ziehen zu helfen. Obwohl seine Unterstützung anders ausfällt als geplant, geht seine Oma sehr loyal und klar mit ihm um.

Meine Tipps zu der Geschichte:
  • Kinder wollen Erfahrungen sammeln, auch wenn sie dabei nicht unsere Erwartungen erfüllen
  • Geben Sie Kindern Erklärungen und Antworten
  • Reagieren Sie klar, ehrlich und deutlich
  • Kinder lernen Zusammenhänge erkennen und verstehen
  • So machen machen Sie Ihrem Kind Mut und stärken es in ihrem Innerem
  • Kinder wollen Freude schenken
  • Sie wollen Trost spenden und oftmals steht die Lösung schon im Raum

Wichtig:
  • Es gibt keine Fehler, es gibt nur Erfahrungen
  • Stellen Sie so genannte negative Ereignisse unter positive Betrachtungen, denn jedes noch so kleine Ereignis hat immer zwei Seiten, eine Positive und eine Negative
  • Sie schenken sich neue Sicht – und Handlungsweisen
  • Kinder lernen Ehrlichkeit und Vertrauen kennen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~